Ihr Arbeitsplatz ist der Strand, ihr Lehrraum das Meer und ihr Camper “Luke” ist ihr Schlafzimmer und ihr Büro. Sonja Sonni Bunte ist immer unterwegs: Als Kite Instructor lebt und arbeitet sie an den schönsten Stränden der Welt.  Sonni ist eine moderne Nomadin.

Ich hatte Glück sie bei den Multivan Kite Surf Masters 2018 in St. Peter Ording zu treffen und mit ihr eine lustige Tour in der Mercedes X-Klasse unternehmen zu können. Denn Mitte September geht es für sie schon wieder nach Brasilien, wo sie exklusive Kite-Workshops in kleinen Gruppen geben wird.

Mit dem Pick-Up durchs Wasser

PfützentestBevor wir uns ganz seriös über das Leben und Arbeiten unterwegs unterhalten haben, musste Sonni mit dem Pick-Up aber unbedingt und dringend durchs Wasser! Danach haben wir geklärt, warum die X-Klasse manchmal komische Geräusche macht, warum Sonnis Wellenreiter mit ihr das Bett teilt, und warum sie nach einem Unwetter oft sprachlos am Strand steht.

Viel Spaß beim mitcruisen 😉

PS: Auch dieser zweite Video-Podcast ist noch nicht perfekt, aber hey, es ist ja auch erst der zweite. Den ersten Video-Podcast mit Heike Scholz zur Zukunft des Autofahrens findet Ihr hier.

Links zu Sonni Bunte

Sonni Bunte, Kite-Nomadin

Neugierig geworden auf Sonni? Auf ihrem Instagram-Kanal erfahrt Ihr, wo die Kite-Nomadin sich gerade aufhält und wie dort der Wind weht.
Auf Sonnis Facebook-Seite erfahrt Ihr Sonnis Kite-Camp-Termine in Taíba, Brasilien, einem ihrer Lieblingsspots.

Links zu Themen aus dem Video

Sonni nutzt folgende Apps für die Wind- und Wetterprognosen, die sie für ihren Job benötigt: Windfinder, Windguru, MeteoEarth, und das hier ist Windy.

Duotone ist Sponsor von Sonni. Das neue Label ist aus der ehemaligen Kite-Marke North Kiteboarding hervorgegangen. Eigentlich ist alles wie vorher, nur heißt Raider jetzt Twix.
Wir haben uns bei den Multivan Kite Surf Masters in St. Peter Ording getroffen. Toller Strand!

Sankt Peter-Ording

Sankt Peter-Ording in einem Bild. #Chill

Für dieses Kite-Surf-Turnier macht Sonni sich in Brasilien fit und wird mit antreten!

Und die X-Klasse so?

Die macht schon Spaß! Mehr dazu von mir auf Mobile Geeks! Und wenn Ihr über neue Beiträge hier auf dem Laufenden bleiben wollt: Ich sag Euch hier Bescheid!

Mercedes X-Klasse am Strand im Sand