Ich weiß nicht genau, ist das ein Frauending, Dinge mit Bedeutung zu veredeln? Aber häufiger kommt es vor – so erscheint es mir zumindest – dass Männer über ihr erstes Auto erzählen, was sie alles daran verbastelt haben, und Frauen erzählen eher, was sie alles mit ihrem ersten Autoschatz erlebt haben.

Irgendwann, als ich in einer alten Fotokiste auf dieses Foto stieß und es mit seiner Geschichte bei Facebook postete, da meldete sich auch Carline. Carline macht was mit dem Internet, schreibt Bücher, und schreiben kann sie hinreißend mitreißend. Und so schrieb sie auch einst über Luc.

Luc, nach Jean Luc Picard, dem Captain aus Star Trek, Entdecker der Welten und so. Denn auch mit ihrem Luc hat Carline Welten entdeckt. Und Leben gelebt. Luc war ein weißer Peugeot 106, Baujahr 1991.

Als Carline sich von Luc verabschieden musste, weil er einfach nicht mehr zu retten war, da hat sie ihm einen langen Artikel gewidmet. Ihm und ihrem Leben mit ihm. Und der ist herzerreißend.

Es lohnt sich nicht nur den Artikel zu lesen, sondern auch die Kommentare. Denn damals, 2012, als Carline sich von Luc verabschieden musste und ihm den Artikel gewidmet hat, da kommentierten die Menschen noch im Blog direkt darunter. Und nicht irgendwo auf Facebook. Irgendwie war das schöner.

Jedenfalls hat auch Carlines Mama Ilse unter dem Artikel kommentiert, und davon erzählt wie sie einst den guten Luc, der ihre Tochter mal mehr, mal weniger sicher durchs Studentenleben brachte, häufiger von Chaos und Unrat befreite. Unbezahlte Knöllchen und sowas.

Also, dann lest sie, die Geschichte von Carline und Luc. Und der Mama. Und dem Hamster.

Was ist Deine Geschichte? #myfirstcar

Ich finde sie schön, diese Geschichten vom ersten Auto, denn meist sind es Geschichten von der Reise in einen neuen Lebensabschnitt voller Abenteuer. Wenn wir uns an unser erstes Auto erinnern, dann fallen uns häufig diese vielen kleinen Geschichten ein, zu denen unser Auto uns gekarrt hat, oder zu denen unser Auto beigetragen hat, oder von denen wir uns dank unseres Autos entfernen konnten.

Hattest Du auch so ein Auto voll mit Geschichten? Hast Du vielleicht sogar noch ein Foto von Dir mit diesem ersten Auto? Darf ich Deine Geschichte hier erzählen? Dann erzähl doch einfach ein bisschen davon in die Kommentare. Ich melde mich dann bei Dir und schreibe Deine Geschichte mit Deinem ersten Auto auf…